Gerne nehmen wir Ihre Bestellungen auch telefonisch entgegen unter 0043 (0) 2773 420 30 30
Warenkorb (0) / 0,00 
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
Zur Kasse

Unsere Haut

Die Haut (lat. cutis, gr. derma) ist mit ca. 1,5-2m² unser größtes und schwerstes (ca. 15 % des Körpergewichts) Sinnesorgan. Sie begrenzt unseren Körper nach außen, schützt, dient der Kommunikation und hat wichtige Funktionen im Bereich Immunologie und Stoffwechsel.
Der Hauttyp ist teils genetisch festgelegt, wird aber auch von Umwelteinflüssen und Ernährungsgewohnheiten beeinflußt. Große Bedeutung hat eine ausreichende und richtige Körperpflege.

Normale Haut
stellt den optimalen Zustand dar und ist leider sehr selten. Diese Haut hat keine besonderen Ansprüche, die Talg- und Schweißdrüsen arbeiten ausgeglichen, die Haut verfügt über genügend Feuchtigkeit und Fett. Sie ist gut durchblutet, matt glänzend, feinporig.

Trockene Haut

produziert zu wenig Talg und speichert weniger Feuchtigkeit. Sie ist dünn und feinporig, oft spröde, neigt zur Rötung, ist ohne Glanz.

Fette Haut

produziert zuviel Talg und Fett. Die Haut glänzt, ist großporig und erscheint dicker. Vorteile: sie ist unempfindlich und gut gegen Umwelteinflüsse geschützt, außerdem altert sie langsamer und bildet weniger Falten.

Mischhaut

ist charakterisiert durch die „T“-Zone (zwischen Stirn und Nase-Mund). Im T ist die Haut fettiger, außerhalb eher trocken.

Sensible/Empfindliche Haut

Kakaobohnen und Kakaobutter

geschmeidige und gepflegte Haut mit Kakaobutter

Sensible/Empfindliche Haut ist weder an Alter noch an einen Hauttyp gebunden. Sie ist das Resultat verschiedener Faktoren. Falsche Pflege und scharfes Essen kann sie reizen, sie reagiert auf Stress, hohe oder niedrige Temperaturen mit Irritationen und Rötungen. Alles, was empfindliche Haut reizen könnte, sollte deshalb möglichst vermieden werden. Ziel der Pflege empfindlicher Haut ist es, die natürliche Hautschutzbarriere zu stärken.
Ein großes Problem empfindlicher Haut ist, dass viele Kosmetikinhaltsstoffe nicht vertragen werden, so z.B. Duftstoffe, Mineralöle, Salicylate oder ätherische Öle.
Aus diesem Grund haben wir so gut wie möglich auf alle Inhaltsstoffe verzichtet, die allergische Hautreaktionen auslösen können und wollen damit Kontaktallergien, Duftstoffallergien, Farbstoffallergien, Silikonallergien usw. vermeiden helfen.
Biokosmetik ermöglicht es Ihrer Haut, sich wieder selbst zu versorgen.
mysalifree (nach österreichischem Lebensmittelbuch und damit höchstem Standard) zertifizierte Biokosmetik achtet auf beste Verträglichkeit und Qualität. Alle unsere Inhaltsstoffe sind für zertifizierte Naturkosmetik zugelassen. Mindestens 95% unserer  landwirtschaftlichen Inhaltsstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.
Wir möchten Ihnen helfen, trotz sensibler Haut ein bestmögliches Wohlgefühl zu erreichen.
mysalifree  – DIE hochwertige Naturkosmetik für empfindliche Haut, für Allergiker, bei irriterter HAut wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Diabeteshaut. Reizfreie Pflege ohne Salicylate, ohne Duftstoff, ohne Farbstoff, ohne diskutierte Inhaltsstoffe wie Parabene, Silkone, PEG&PPG, Paraffine uvm.

mysalifree – die Pflege für Allergiker.

Empfindliche, rötliche Haut (Couperose, Rosacea)

Borretschöl Pflanze Augenbalsam

Borretschöl für empfindliche Haut

Empfindliche, rötliche Haut (Couperose) ist gekennzeichnet durch erweiterte und gut sichtbare Äderchen in der Gesichtshaut. Sie reagiert auf Umwelteinflüsse mit Rötungen, Schwellungen, Juckreiz oder Brennen. Dieser Hauttyp muss besonders bei Kälte und Sonnenstrahlung gut geschützt werden. Empfindlichkeit gegen Allergene und Kosmetika ist nicht selten.
mysalifree verwendet ausschließlich für zertifizierte Naturkosmetik zugelassene Inhaltsstoffe, milde, gut verträgliche Konservierer und vermeidet, soweit möglich, Inhaltsstoffe mit Allergiepotential. Unseren Produkten wurde von Dermaconsult höchste Verträglichkeit bestätigt.
mysalifree  – DIE hochwertige Naturkosmetik bei Rosacea, bei Neurodermitis, Schuppenflechte, Diabeteshaut…

Reife Haut

Reife Haut ist gekennzeichnet durch eine verminderte Ernährung der Haut. Die Hautalterung beginnt mit ca. 25 Jahren, die Anzahl der Collagen-Fasern im Bindegewebe der Unterhaut verringert sich, die Feuchtigkeit nimmt kontinuierlich ab. Die Haut wirkt trocken, welk und es bilden sich Falten. Entgegenwirken kann man mit verstärkter Nähr- und Feuchtigkeitsstoffzufuhr durch passende Cremes.
mysalifree hochwertige Naturkosmetik für reife Haut.

Kinderhaut

empfindliche Babyhaut

gesunde Pflege für unsere Kinder

Die Haut von Babys und Kleinkindern ist zarter, dünner und empfindlicher als die Erwachsener, die Talg- und Schweißdrüsen sind (etwa bis zum 10. Lebensjahr) noch nicht vollständig ausgebildet.
Der natürliche Säureschutzmantel der Haut ist durchlässiger, so können z.B. Bakterien leichter eindringen und Entzündungen entstehen. Kleine Kinder haben häufig mit verschiedenen Hautkrankheiten zu kämpfen, rund 13% leiden an Neurodermitis.  Aber auch Wirkstoffe dringen schneller und höher dosiert in den Körper ein. Kinderhaut trocknet dadurch schneller aus und ist extrem empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen wie Temperaturschwankungen oder Sonnenstrahlung.

Umso wichtiger ist hochwertige Pflege für Kinder, mit milden, biologischen Inhaltsstoffe die die Hautbarriere stärken und die natürliche Regeneration unterstützen.

Dermatologen empfehlen besonders mysalifree Pflegeöl, Shampoo und Duschgel für die empfindliche Kinderhaut.

Weitere Infos zum Thema Haut und Haar sowie wertvolle Tipps rund um das Thema Biokosmetik finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stets informiert bleiben

1x im Monat Tipps und Angebote.