Dienstag, 22. August 2017

Naturkosmetik-Bloggerinnen berichten

Heute: Annette von „Beauty Focus Eifel“ zu den neuen mysalifree Produkten - coming soon!

 

Nachwuchs bei den Hautpflegeprodukten von mysalifree!

Bald gibt es ein neues Anti-Aging Gesichtsöl und eine neue Gesichtscreme rich, beide mit  zartem Kokosduft. Wie alle anderen Produkte von mysalifree sind natürlich auch die „Neuen“ frei von kritischen und reizenden Inhaltsstoffen.

Das Angebot von mysalfree richtet sich besonders an Menschen mit sensibler oder irritierter Haut, z.B. bei Neurodermitis, Schuppenflechte, Rosazea sowie an Allergiker. Wer an einer Zöliakie leidet, kann die Produkte ebenfalls ohne Bedenken anwenden, denn sie sind glutenfrei.

Die neue Creme und das Öl durfte ich bereits vor Markteinführung testen, da auch ich von Neurodermitis und einer Allergie auf Duftstoffe betroffen bin.
Auf den Fotos ist vorerst die Musterverpackung zu sehen, es handelt sich noch nicht um die Originalausführung!


Die Gesichtscreme rich ++ kann man morgens und abends verwenden. Sie lässt sich leicht verteilen und zieht trotz der gehaltvollen Konsistenz sehr gut ein. Zurück bleibt ein sehr weiches und angenehmes Gefühl. Der Duft ist leicht nussig und kaum wahrnehmbar. Die Menge eines Pumpenhubs reicht für das ganze Gesicht aus.

Reiskeimöl und Maiskeimöl sind die wertvolle Grundlage dieser Creme. Außerdem enthält sie Kokosöl, Sheabutter und pflanzliches Bio-Glycerin. Genau richtig für trockene, empfindliche Haut, die wohltuend beruhigt, sanft gepflegt und durchfeuchtet wird.



Das Anti-Aging Gesichtsöl enthält ebenfalls Maiskeim- und Reiskeimöl sowie Kokosöl und ist sehr fein. Nachtkerze, Borretschsamen und Granatapfel wirken der Hautalterung entgegen und sind wichtige Nährstoffe.

Das Öl zieht schnell ein und liefert einen zarten, fruchtigen Duft. Auch der Kokosduft kommt etwas zur Geltung. Die Haut ist nach dem Auftragen ganz weich und glatt geworden.

Alle Wirkstoffe kommen aus kbA und sind CO2-extrahiert. Die Pflegeeigenschaften der beiden Produkte finde ich sehr angenehm. Auch die Textur und der Duft gefallen mir sehr. Meine Haut verträgt beide Produkte!

Diese neue, hervorragende Pflege von Ulrike Ischler empfehle ich sehr gern weiter! Vielen Dank dafür, dass ich schon vorab testen durfte!

Hier geht's zum Originalbeitrag.

fotocredit: Beauty Focus Eifel
 
Gesichtsöl Kokos
zu unserem Shop



Mittwoch, 16. August 2017

Naturkosmetik-Bloggerinnen berichten

Heute: Doro von „Philosophie des Gesundwerdens“ zum mysalifree Shampoo



Jippie, Bestellung eingetroffen! Für meine Haare und Haut nur noch das Beste. Die letzte Flasche hat echt ewig gehalten, weil man so wenig braucht davon und viel seltener waschen muss. Ist eh gesünder, auch für die Umwelt. Und nein, ich werde dafür nicht bezahlt, ich bin einfach nur überzeugt und mittlerweile wählerisch geworden, wofür ich mein Geld ausgebe. Meine Haut reguliert ihren Feuchtigkeitshaushalt mittlerweile so gut, dass ich sie schon seit Monaten nicht eincremen musste.

Ich finds echt traurig, was die meisten ihrem Körper antun mit herkömmlichen Kosmetikprodukten, es ist einfach nicht nötig. Habe ja selbst jahrzehntelang schwere Probleme mit der Haut gehabt.

Ich bin auch sehr froh, etwas zu haben, das ich meinen salicylatintoleranten Coaching-Klienten empfehlen kann, sodass sie sogar etwas mehr an Lebensmitteln vertragen können.

Dorothee ist Ernährungs- und Lifestyle-Coach http://gesund-werden.dorothee-rund.de

Zum Originalbeitrag geht es hier.

zu unserem Shop


Mittwoch, 2. August 2017

reichhaltige Pflege mit Bio-Mangokernöl

BIO-MANGIFERA INDICA SEED OIL, vegan

Die Fruchtkerne des Mangobaums liefern das fette Mangokernöl: Der tropische Mangobaum stammt ursprünglich aus Indien und ist dort seit vielen tausend Jahren heimisch. Heutige Hauptanbaugebiete dieses bis zu 15 Meter wachsenden Baumes sind Pakistan, Thailand, Brasilien und die Philippinen.

Gewinnung

Die Herstellung von Mangokernöl (oder Mangobutter) ist sehr aufwändig. Dabei werden die äußerst harten Fruchtkerne zunächst gesiebt und aufgebrochen. Anschließend sorgen Walzen für das weitere Zerkleinern der Kerne. Um den Feuchtigkeitsgehalt zu verringern, werden die zerkleinerten Kerne erhitzt. In unserem Fall wird dann durch Extraktion das kostbare Öl aus den öligen Kleinstücken gewonnen.

Eigenschaften

Mangokernöl hat einen Fettsäureanteil von ca. 39-40%, der sich hauptsächlich aus Ölsäure und Stearinsäure zusammensetzt. Weitere enthaltene Fettsäuren sind Linolsäure, Palmitinsäure und Arachinsäure. Durch ihre Fettsäuren-Zusammensetzung wirkt das Öl rückfettend und feuchtigkeitsspendend für die Haut. Es macht die Haut herrlich weich, die Regeneration und Elastizität der Haut wird gefördert.

Verwendung

Durch ihre glättende und beruhigende Eigenschaft ist das Mangokernöl ein hervorragendes Fett für die Kosmetik. Es pflegt die Haut reichhaltig, ist reizfrei und damit für jeden Hauttyp geeignet. Das Öl findet Verwendung in Emulsionen, Lippenstiften, pflegenden Cremes und Körperlotionen. Es unterstützt die Haut bei der Regeneration und Heilung kleiner Wunden.

Unsere Mangokernöl kommt aus kontrolliert biologischem Anbau. Wir verwenden es unter anderem in unserem Augenbalsam.

zu unserem Shop




Quellenangabe:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mangokern%C3%B6l

Donnerstag, 27. Juli 2017

Premium Lippenpflege mit mysalifree BIO-Lippenbalsam

Die ungeschützte, zarte Lippenhaut ist Sonne, Wind und Wetter besonders stark ausgesetzt. Damit deine empfindlichen Lippen zart und geschmeidig bleiben, brauchen sie pflegende Unterstützung – am besten natürlich mit biologischen, hochwertigen Wirkstoffen.

Unser mysalifree BIO-Lippenbalsam bietet den Lippen leichten natürlichen Sonnenschutz, schützt vor Austrocknung, sorgt für ausreichend Feuchtigkeit und verwöhnt mit hochwertigen Getreideölen, reinen Fetten und Wachsen in bester Bio-Qualität. Bio & Free From, Hallal, Salicylatfrei, Glutenfrei.

Lippenpflege

DIE INHALTSSTOFFE: 

 

BIO-ZEA MAYS OIL (Maiskeimöl)*

Maiskeimöl besitzt neben einem hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren, Mineralstoffen und Vitaminen einen besonders hohen Anteil an Vitamin E (Tocopherol). Es stärkt die natürliche Hautbarriere und zieht schnell ein.

BIO-CERA ALBA (Bienenwachs)*

Bienenwachs hat einen relativ hohen Schmelzpunkt, es verleiht unserem Lippenbalsam eine gute Festigkeit und Stabilität. Bienenwachs ist hervorragend zur Pflege trockener und rissiger Haut geeignet. Schon beim Auftragen spürst du den feinen Film, der die Haut geschmeidig macht und verwöhnt.

BIO-THEOBROMA CACAO SEED BUTTER (Kakaobutter)*

Durch Extraktion der Kakaobohnen entsteht Kakaobutter, die eine eher harte und spröde Konsistenz aufweist. Bei Körpertemperatur jedoch schmilzt reine Kakaobutter und zieht gut in die Haut ein. Sie ist ein sehr hautfreundlicher Konsistenzgeber und beruhigt gereizte und spröde Haut. Kakaobutter liefert ein geschmeidiges, samtig-weiches Hautgefühl.

BIO-ORYZA SATIVA BRAN OIL (Reiskeimöl)*

Reiskeimöl enthält viele wertvolle ungesättigte Fettsäuren sowie Vitamin E. Es dient als großartiger Feuchtigkeitsspender, zieht schnell in die Haut ein, beruhigt und macht sie geschmeidig und glatt.
Reiskeimöl ist prädestiniert für sensible, trockene, gereizte Haut und besitzt einen leichten natürlichen Sonnenschutzfaktor.

TOCOPHEROL (Vitamin E)

Tocopherol hat viele positive Eigenschaften: es hat eine zellerneuernde und entzündungshemmende Wirkung und fördert die Wundheilung. Es glättet die Haut und besitzt einen leichten natürlichen Sonnenschutzfaktor.

GLYCINE SOJA OIL (Sojabohnenöl)

Sojabohnenöl besitzt einen hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren und ist reich an Lecitin und Vitamin E. Es glättet die Haut und macht sie geschmeidig.

* aus kontrolliert biologischem Anbau

Stiftung Warentest hat wieder Lippenpflegestifte unter die Lupe genommen und warnt: in jedem zweiten Stift wurden kritische Substanzen nachgewiesen, die sich im Körper anreichern und in Verdacht stehen, Krebs auszulösen. Als Alternative verweist Stiftung Warentest auf Naturkosmetik-Produkte.

Alle mysalifree BIO-Produkte sind frei von Inhaltsstoffen, die in Diskussion stehen. Zusätzlich verzichten wir aufgrund ihres Allergiepotenzials auf Stoffe wie ätherische Öle (enthalten Salicylate), auf Duftstoffe, Farbstoffe, auf Propolis (Bienenharz), Vaseline, Lanolin (Wollwachs)...

Was unsere Kunden und Naturkosmetik-Bloggerinnen vom mysalifree Lippenbalsam halten kannst du auf unserer Produktseite und in unserer Serie „Naturkosmetik-Bloggerinnen berichten“ nachlesen.


zum Bio-Lippenbalsam in unserem Shop


Donnerstag, 20. Juli 2017

Naturkosmetik-Bloggerinnen berichten

Heute: Meike von „durch grüne Augen“ zur mysalifree Bio-Körperlotion


Diese vegane Bodylotion landete schon vor längerer Zeit auf meiner  „To do-Liste“ und nun bekam ich Gelegenheit zum Testen.

Wie alle anderen Produkte von mysalifree schnuppert man auch hier gleich die feine Reisnote. Die Körperlotion ergänzt ganz dezent mit einem zarten Kaffeeduft durch beigesetztes Caffea Arabica.

Gerade im Sommer ist die milchig hellgelbe Lotion überaus angenehm, denn sie ist sehr leicht. Mit ihrer zarten, fließenden Konsistenz lässt sie sich rasch verteilen und belohnt mit einem angenehmen Kühleffekt. Trotz ihrer Leichtigkeit hat sie eine enorme Pflegewirkung und nährt die Haut spürbar. Meine Haut kann man als "Reibeisenhaut" bezeichnen und besonders an den Schienbeinen habe ich sehr trockene Haut. Mit der mysalifree Körperlotion gibt es starke Verbesserungen, was doch auf jeden Fall ein Gewinn ist! Ihre besondere Ergiebigkeit werte ich als zusätzliches Plus.

Zum Originalbeitrag

fotocredit: Meike Burmester


zu unserem Shop


Donnerstag, 13. Juli 2017

After-Sun-Pflege für das Gesicht

after sun gesicht
Gesichtshaut ist wesentlich dünner und auch empfindlicher als die übrige Haut. Sie ist nicht durch Kleidung geschützt und so den äußeren Reizen wie Sonne, Kälte, Trockenheit und Schmutz viel stärker ausgesetzt als der restliche Teil des Körpers.

Nach dem Sonnenbaden ist es gerade im Gesicht besonders wichtig, die Haut mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen und damit vor Austrocknung zu schützen.

Nach dem Sonnenbaden ist es gerade im Gesicht besonders wichtig, die Haut mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen und damit vor Austrocknung zu schützen.

Bei empfindlicher und sensibler Haut ist es oft schwierig, Produkte mit verträglichen Inhaltsstoffen zu finden. Hier bietet das mysalifree BIO-Pflegeöl Abhilfe: es ist besonders geeignet für Menschen mit sensibler, schon irritierter und allergischer Haut (Neurodermitis, Schuppenflechte, etc.), denn es kommt völlig ohne Konservierungsstoffe aus! Wie alle Produkte von mysalifree ist auch das BIO-Pflegeöl frei von reizenden und allergenen Inhaltsstoffen wie ätherischen Ölen, Duftstoffen, Farbstoffen, Propolis, Vaseline, Lanolin, Salicylaten und allem, was als gesundheitsschädlich diskutiert wird.

Natürlich versorgt das BIO-Öl mit seinem hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren auch gesunde Haut, schützt vorm Austrocknen nach dem Sonnenbad und sorgt für spürbare Hautglättung und Faltenreduktion. Es zieht gut ein und hinterlässt ein samtiges Gefühl auf der Haut – lies gerne, was unsere Kunden dazu sagen.

mysalifree BIO-Pflegeöl verwöhnt deine Haut nach der Sonne mit besten Zutaten:
  • BIO-Maiskeimöl*(vegan) zieht schnell ein, hat einen hohen Vitamin E-Gehalt und stärkt die Hautbarriere.
  • BIO-Reiskeimöl* (vegan) ist reich an ungesättigter Öl-, Linol-, Palmitinsäure. Diese Fettsäuren sind wichtiger Bestandteil der Hautbarriere, beschleunigen die Regeneration der Haut und erhöhen die Hautfeuchte.
  • Tocopherol (Vitamin E, vegan) ist ein sehr gut verträglicher Feuchtigkeitsbinder und hat eine zellerneuernde sowie entzündungshemmende Wirkung.
  • Sojabohnenöl* (vegan) liefert reichlich Lecithin und Vitamin E und macht die Haut geschmeidig und glättet sie.
*kbA: aus kontrolliert biologischen Anbau

Das mysalifree BIO-Pflegeöl versorgt die Haut nach dem Sonnenbaden mit allem, was sie braucht. Der praktische Airless-Dispenser schützt vor Bakterien & Co. und leert die Packung zu 100%.
mysalifree Pflegeöl ist Bio, Vegan, Hypoallergen, PH-hautneutral und Glutenfrei.
Die Verträglichkeit ist dermatologisch bestätigt, Kosmetikanalyse bewertet mit „sehr gut“.

zu unserem Shop



fotocredit: fotalia.com, drubig-photo

Samstag, 1. Juli 2017

Reizarme After-Sun-Pflege

Endlich ist sie wieder da, die Sonne! Wir fühlen uns rundum glücklich, wenn wir die Sonnenstrahlen auf der Haut spüren und geniessen dieses Wohlgefühl so oft wir können. Doch leider trocknen die goldenen Strahlen unsere Haut aus und entziehen ihr Fett. Deshalb ist es nicht nur wichtig, auf einen guten Sonnenschutz zu achten, sondern auch auf eine hochwertige Pflege danach. Sonst kommt es zu einer Barrierestörung der Haut, die zu Spannungsgefühl, Schuppenbildung, feinen Rissen oder weiterer Schädigung führen kann.

After Sun für empfindliche Haut
Besonders für empfindliche oder irritierte Haut ist es schwierig, passende Produkte zu finden. Oft enthalten After Sun-Produkte Inhaltsstoffe wie Mineralöle, Parabene, PEG & PPG, DEA, Phtalate, Silikone, Sulfate und weitere für Haut und Hautbarriere nachteilige INCI. Auch auf Duft- und Farbstoffe sollte verzichtet werden - sie reizen die Haut zusätzlich.

mysalifree BIO-Produkte vermeiden konsequent  reizende und allergene Stoffe wie ätherische Öle, Duftstoffe, Farbstoffe, Propolis, Vaseline, Lanolin, Salicylate und natürlich alles, was als gesundheitsschädlich diskutiert wird. Das verbietet schon unsere Biozertifizierung nach dem österreichischen Lebensmittelbuch ÖLMB (Link).

mysalifree BIO-Körperlotion verwöhnt deine Haut nach der Sonne mit besten Zutaten:
  1. das wertvolle Bio-Reiskeimöl ist reich an ungesättigter Öl-, Linol- und Palmitinsäure, zieht schnell in die Haut ein und macht sie geschmeidig und glatt. Der Feuchtigkeitsspender mit leichtem natürlichen Sonnenschutz beruhigt und ist besonders geeignet für sensible, trockene, gereizte Haut.
  2. rein pflanzliches Bio-Glyzerin macht die Haut weich, glatt, elastisch und schützt sie vor Austrocknung. Es dringt tief in die Haut ein und gilt als ausgezeichnet verträglich.
  3. unser Bio-Kaffeeextrakt ist reich an Antioxidantien, die freien Radikalen entgegenwirken, bringt Feuchtigkeit und hat einen leicht kühlenden Effekt - angenehm für die "aufgeheizte" Haut.
mysalifree Körperlotion ist Bio, Vegan, Hypoallergen, PH-hautneutral und Glutenfrei.

After-Sun-Pflegetipp

Nach einer lauwarmen Dusche im Anschluß an das Sonnenbad nur die Faltenbereiche des Körpers abtrocknen (Achseln, Intimbereich usw.). mysalifree BIO-Körperlotion auf der Haut verteilen und die Haut an der Luft trocknen lassen – tolle Erfrischung an heißen Tagen!

Lies nächste Woche unseren Blog zum Thema Gesichtspflege nach dem Sonnenbad.

zu unserem Shop



fotocredit: Ulrike Ischler
fotalia.com, racamani