Posts mit dem Label Bewertungen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bewertungen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 2. August 2016

Vorsicht, empfindlich!

Das Um und Auf bei hypersensibler, allergiegefährdeter Haut ist eine reizarme, wohldurchdachte Pflege.

Wusstest Du, dass empfindliche (östrogenlastige) Haut um bis zu 20% dünner ist als robuste, testosteronhaltige? Betroffen sind vor allem Frauen, aber auch Allergiker.

Sensible Haut kann genetisch bedingt sein, Umwelteinflüsse spielen eine große Rolle – ganz besonders in Ballungszentren – genauso wie Stress. Die Kälte im Winter, die Schwüle im Sommer - alles eine große Herausforderung für sensitive Haut.
Pflegefehler sind aber die Hauptursache, dass sich normale zu empfindlicher Haut entwickelt. ¹

Das Zauberwort heisst Hautbarriere! Ist sie intakt, kann die Haut viel besser mit Reizen umgehen. Sie gilt es zu schützen bzw. wiederherzustellen.

Und so gehst du’s am besten an:
  • verwende grundsätzlich milde Pflege- und Reinigungsprodukte; unbeduftet und ohne reizende Inhaltsstoffe
  • reinige deine Haut gründlich und sanft mit einer milden Reinigungslotion – Wasser alleine reicht nicht aus
  • vermeide zu kaltes oder zu heißes Wasser ² beim Abspülen
  • vermeide einen chemischen Super-Gau durch zu viele verschiedene Produkte¹
  • gönne dir alle 2 Wochen ein mildes Peeling (z.B. mit Bio-Öl und Meeressalz)
  • achte auf ausreichend Feuchtigkeit - die liefern z.B. hochwertige Bio-Öle, rein pflanzliches Glyzerin, Sheabutter, reine Fette und Wachse
  • achte auf Bio-Qualität; zertifiziert garantiert sie beste Rohstoffe

Geh’ pfleglich um mit Deiner Haut - sie lohnt es Dir!


Siegel DermaConsult
Siegel Biozertifizierung nach ÖLMB
Siegel Kosmetikanalyse
  1. Derma Consult Berlin bestätigt für alle mysalifree Bio-Produkte höchste Verträglichkeit
  2. Unsere Bio-Zertifizierung garantiert beste Qualität
  3. Kosmetikanalyse vergibt mit grünem Smiley höchste Bewertung



1: Dr. Markus Dawid, APOSchaufenster; 04/2016; 33
2: zu kaltes Wasser verengt die Poren, Cremes können 15 Minuten nicht gut einziehen; zu heißes Wasser trocknet die Haut aus.

https://www.mysalifree.com/produkt/einsteigerpaket/?utm_source=blog.mysalifree.com&utm_medium=social&utm_campaign=Vorsicht%2C%20empfindlich!




Montag, 30. Mai 2016

mysalifree Kunden- und Bloggerbewertungen

Wer mysalifree kennt, weiß, dass Transparenz bei uns groß geschrieben wird. Deshalb veröffentlichen wir gerne Bewertungen von Kunden sowie von Beauty- und Naturkosmetik-Bloggerinnen. Wir möchten damit anderen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich ein Bild von unseren Produkten zu machen und zeigen, wie andere Anwender die mysalifree Pflegeserie beurteilen. Gleichzeitig helfen diese Rückmeldungen uns selbst bei der Optimierung und Erweiterung unserer Produkpalette.

Jeder Bestellung, die wir verschicken, liegt neben allgemeinen Informationen ein Aufruf bei, unsere Produkte im mysalifree Shop zu bewerten. So kann man mittlerweile zu jedem unserer Produkte auch Kundenbewertungen nachlesen, die uns erreicht haben. Hier am Beispiel unseres Pflegeöls (bitte nach Klick auf den Link etwas runterscrollen und den Reiter "Bewertungen" aktivieren). Ebenso finden sich die Meinungen unserer Kunden zu allen anderen Produkten, dafür einfach zu einem anderen Naturkosmetikartikel wechseln.

Auf unserer Website haben wir Kundenmeinungen veröffentlicht, die uns erreicht haben https://www.mysalifree.com/das-sagen-unsere-kunden/

Wir sind sehr an Euren Rückmeldungen zu unserer zertifizierten Biokosmetik interessiert, die nicht nur für allergiegefährdete oder empfindliche Haut geeignet ist, sondern ebenso bestens verwendbar ist bei Neurodermitis, Rosazea, Schuppenflechte, Urtikaria, diabetische Haut uvm. Wir freuen uns also auf Deine Mail!

Bloggerbewertungen

Unsere zertifizierte Naturkosmetik für empfindliche Haut gibt es seit Herbst 2014. Seitdem wurden unsere Produkte immer wieder von Bloggerinnen getestet und vorgestellt, wie z.B. in diesem Beitrag von Julia (Beautyjagd), die trotz anfänglicher Skepsis positiv überrascht war von unserem Shampoo.

Regina vom Blog "Naturkosmetik und glutenfreie Ernährung" beschreibt in dem Artikel
"Das Ding mit der Augencreme – oder wie ich zur Naturkosmetik fand…" eindrucksvoll ihre bisherigen negativen Erfahrungen mit konventioneller Augenpflege und ihrem mutigen Versuch, dem Ganzen mit dem mysalifree Bio-Augenbalsam nochmal eine Chance zu geben.

Einen detaillierten und sehr informativen Beitrag von Sandra (Washing-Green) zur mysalifree Reinigungsmilch gibt es hier zu lesen. Auch mit der mysalifree Nachtcreme hat Sandra sich ausführlich beschäftigt, wie in diesem Beitrag zu sehen ist.

Der Lifestyle Blog von Elisabeth Green ist den meisten bestimmt bekannt - er bietet viele interessante Themen, u.a. auch Naturkosmetik. Elisabeth hat verschiedene mysalifree - Produkte getestet und ihr Urteil dazu in diesem Beitrag abgegeben. Lest ausserdem ihre Erfahrungen zur unserer hochwertigen Gesichtscreme und ihre Meinung zu unserem Lippenbalsam.

Nancy von orangecosmetics hat gleich 4 Produkte in 4 Wochen getestet. Ihre durchweg positiven Erfahrungen damit sind in zwei Beiträge nachzulesen: Tagescreme und Reinigungsmilch und Augenbalsam und Lippenbalsam.

Weitere Bloggerbeurteilungen,  Interviews und Presseveröffentlichungen zu mysalifree und den Produkten findet ihr auf unserer Presseseite.




Montag, 14. Dezember 2015

Unser persönlicher Jahresrückblick 2015

Neben der Eröffnung unseres Blogs gleich im Januar 2015 begann unser Jahr mit der Allergy & Free From Show in Berlin und der Vivaness in Nürnberg. Mit unseren Produkten waren wir das erste Mal auf einer Messe. Eine interessante Erfahrung für uns mit ebenso interessanten neuen Kontakten.

Aufregend war ein im Februar erschienener Artikel in der Kronenzeitung, der größten Boulevard-Tageszeitung Österreichs und ein Portrait in Dolomitenstadt, einem Magazin der Region Lienz.

Es folgte eine Nominierung im CSR-Jahrbuch 2015. Der Begriff CSR kürzt 'Corporate Social Responsibility' ab und steht für verantwortliches unternehmerisches Handeln. Wikipedia gibt dazu die Definition der Europäischen Kommission wieder: „Konzept, das den Unternehmen als Grundlage dient, auf freiwilliger Basis soziale Belange und Umweltbelange in ihre Unternehmenstätigkeit und in die Wechselbeziehungen mit den Stakeholdern zu integrieren.“

Im April erweiterten wir unsere Produktpalette und führten das mysalifree Augenbalsam ein. Natürlich wieder biozertifiziert nach den strengen Vorgaben des ÖLMB wie bei all unseren anderen Produkte auch.
Das Naturkosmetikcamp im Juni 2015 bereicherte uns nun schon zum zweiten Mal. Auch hier lernten wir viele nette und interessante Menschen aus dem Bereich Naturkosmetik kennen und bekamen gute, neue Denkanstösse.

Im Herbst erweiterten wir unsere Social Media-Reichweite. So sind wir mittlerweile nicht nur auf Google+ und Facebook zu finden, sondern auch auf Instagram und Pinterest, deren Seiten sich im Aufbau befinden.

Nochmals erschien im November ein kurzer Artikel in der Kronenzeitung. Aber auch andere interessante Veröffentlichungen zu mysalifree gab es während des gesamten Jahres. Ebenso wurden einige unserer Produkte von verschiedenen Beauty- und Naturkosmetikblogs vorgestellt. Nachzulesen sind die Pressebeiträge und Produktrezensionen auf unserer Blog - Presseseite und in diesem Blogbeitrag blog.mysalifree.com/2015/09/was-sagen-kunden-und-naturkosmetik.html

Zum Jahresende wurde Ulrike für ihren gesundheitspolitischen Beitrag vom Präsidenten des „Senat für Wirtschaft“, Dr. Erhard Busek, als neues Mitglied in den Senat berufen.

Wir blicken also auf ein sehr ereignisreiches, intensives und spannendes Jahr 2015 zurück.
Nach einer wohlverdienten Auszeit zum Jahreswechsel werden wir mit neuer Energie und Elan auf das kommende Jahr blicken und wünschen allen unseren Lesern und Kunden eine friedvolle, erholsame Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2016.

Bildquelle:  MK-Photo, fotalia.com

Dienstag, 8. Dezember 2015

Bewertet unsere Produkte!

auf der mysalifree - Website gibt es seit kurzem die Möglichkeit, die einzelnen Pflege- und Reinigungsprodukte zu bewerten. Wir möchten unsere hochwertigen Bio-Erzeugnisse damit noch transparenter machen und allen Interessenten vertrauenswürdige Kaufempfehlungen zur Verfügung stellen.

Uns interessiert eure Meinung zu unseren Produkten und deshalb möchten wir euch heute bitten, uns eure Erfahrungen mit den mysalifree - Artikeln mitzuteilen. So könnt ihr andere Interessenten bei deren Wahl unterstützen und uns damit helfen, uns zu verbessern und weiter zu entwickeln.


Eine Bewertung abzugeben ist ganz einfach:
  1. auf der Shopseite das gewünschte Produkt anklicken
  2. unter dem Produkt den Button "Bewertungen" wählen
  3. unter den bereits abgegebenen Bewertungen die erforderlichen Felder ausfüllen und Anzahl der gewünschten Bewertungssterne sowie Bewertungstext angeben
  4. absenden - fertig!






Vielen Dank für eure Bewertungen!