Mittwoch, 26. April 2017

Gesichtsreinigung bei sensibler Haut

Wenn ich nach einem anstrengenden Tag im Wiener Büro nach Hause komme, sehne ich mich als erstes nach 2 Dingen: raus aus der Business-Kleidung und runter mit Make-up, Staub, Fett und abgestorbenen Hautzellen von meinem Gesicht. Danach können ich und meine Haut wieder aufatmen.

reizarme Gesichtsreinigung

Morgens und vor allem abends hat sich unsere Gesichtshaut eine gründliche, aber schonende Reinigung redlich verdient; nur Wasser ist zwar erfrischend (bei empfindlicher Haut bitte nur lauwarmes Wasser verwenden), überschüssiger Talg, Russ und andere Umweltbelastungen werden aber nicht richtig entfernt. Damit die Poren das nachfolgende Pflegeprodukt optimal aufnehmen können, ist eine gründliche Reinigung wichtig.

Milde Produkte

Bei empfindlicher, allergiegefährdeter oder bereits geschädigter Haut sollten Sie unbedingt auf ein sehr mildes, reizarmes und ph-hautneutrales Reinigungsprodukt achten, um den natürlichen Säureschutzmantel der Haut zu schonen. Der pH-Wert gesunder Haut ist leicht sauer und liegt bei
ca. 5,5 (pH-hautneutral oder hautfreundlich) - in diesem Bereich sollte auch das Reinigungsprodukt liegen; Ein pH-Wert von 7 (pH-neutral) ist nicht ideal. Näheres zum Thema pH-Wert in unserem Blogbeitrag.

Achten Sie auf milde waschaktive Substanzen und vermeiden Sie Sulfate, Silikone, Mineralöle – sie trocknen die Haut aus. mysalifree BIO-Reinigungsmilch reinigt nicht nur sanft, sondern schützt und pflegt die Gesichtshaut durch wertvolle Bio-Inhaltsstoffe. Wir arbeiten mit dem mildesten aller Tenside, dem Kokosglukosid.
Bio-Reiskeimöl spendet reichlich Feuchtigkeit und wirkt hautberuhigend, rein pflanzliches Bio-Glyzerin wirkt hautglättend und hält die Feuchtigkeit, pflanzliche Milchsäure verfeinert das Erscheinungsbild trockener, schuppiger Haut.
Reinigungsmilch trägt nicht nur zum Schutz und zur Regeneration des natürlichen Säureschutzmantels der Haut bei, sondern verhindert auch ihr Austrocknen und bereitet sie für die nachfolgende Tages- oder Nachtcreme vor.

Anwendung

mysalifree Reinigungsmilch am besten mit einem Wattebausch auf das Gesicht auftragen, sanft einmassieren und mit lauwarmen Wasser abspülen.

mysalifree Healthcare BIO-Kosmetik

Die Bio-Pflegelinie für sensible und allergiegefährdete Haut

  1. wir sind biozertifiziert nach dem Österreichischen Lebensmittelbuch und damit höchstem Standard (das einzige Label in Europa auf einer gesetzlichen Basis) 
  2. im Unterschied zu vielen anderen Natur- und Bio-Kosmetika verzichten wir aus Verträglichkeitsgründen auf ätherische Öle
  3. wir arbeiten mit Bio-Getreide- und Bio-Kräuterölen und besonders schonenden Herstellungsmethoden
  4. wir vermeiden potentiell reizende INCI wie Salicylate, ätherische Öle, Duftstoffe, Farbstoffe, Propolis, Lanolin, Vaseline: bei allen 9 Produkten haben wir innerhalb der Probandengruppe 100% Verträglichkeit bestätigt durch Derma Consult Berlin
  5. wir vermeiden konsequent als gesundheitsgefährdend diskutierte Stoffe wie Parabene, Sulfate, Mineralöle, Silikone, PEG&PPG, Phthalate, DEA/TEA, Nanopartikel u.v.m.
  6. von Kosmetikanalyse - einer wissenschaftlichen, unabhängigen Plattform der Schweizer Stiftung zur Erhaltung der Hautgesundheit - werden wir sehr gut bewertet
  7. unsere Produkte sind homöopathiegeeignet, zum größten Teil vegan, glutenfrei und hallal
  8. wir produzieren in Österreich
  9. wir verzichten bewußt auf Umverpackung, die Produktverpackung ist vollständig recycelbar
  10. alle Inhaltsstoffe listen wir gut leserlich und zusätzlich in deutsch
  11. wir verwenden Airless-Dispenser: hygienisch, praktisch, ökonomisch
Autor
Ulrike Ischler

fotocredit
Foto oben: fotalia.com, Picture-Factory
Foto unten: Marc Ischler
zu unserer reizarmen Reinigungsmilch




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!