Dienstag, 12. Juli 2016

Naturkosmetik-Bloggerinnen berichten

Heute: „durch grüne Augen“ und das mysalifree Bio-Shampoo

Meike Feddersen vom Naturkosmetik- und Lifestyle-Blog "durch grüne Augen":

„Normalerweise wasche ich mir ca. alle 3 Tage meine Haare – im heißen Sommer verkürzt sich dieser Rhythmus auf alle 2 Tage Haarwäsche. Da freut sich meine ohnehin trockene Kopfhaut über ein ganz mildes, pflegendes Bio-Shampoo ohne Silikon.
Wie bei Naturkosmetik-Shampoos üblich, schäumt auch dieses viel weniger als herkömmliche Shampoos – da hilft mir reichlich Wasser. So erhalte ich üppigen Schaum, der aufgrund des enthaltenen Bio-Reiskeimöls ganz zart nach Reis duftet und sich gut ausschwemmen lässt. Proteine kräftigen zusätzlich mein langes, splissanfälliges Haar.
Nach dem Trocknen: das Haar ist schön glänzend und die Kopfhaut beruhigt. Fühlt sich gut an! Über zwei weitere mysalifree Produkte, die ich gerade sehr gerne benutze, gibt es bald einen weiteren Blogpost.“


Hier geht’s zum Original-Beitrag von "durch grüne Augen"

zu unserem Shampoo im Shop



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!